Buchen
Bester Preis

Inspiration

Bern im Frühling

Frühlingszeit ist Event-Zeit. Jedes Jahr zieht die BEA-Messe (BernExpo Messegelände) gross und klein an. Für Sportler ist der GP von Bern jedes Jahr ein Muss. Der Fussbalclub YB (BSC Young Boys) ist im benachbarten Fusballstadion Wankdorf Stadiono (Stade de Suisse) und der Eishockeyclub SCB (Schlittschuh Club Bern) in der PostFinane Arena zuhause. Öfters finden in beiden Stadien im Frühling Finalspiele statt. Auch internationale Spiele finden hier statt (UEFA, FIFA, Champions League). Auch Konzerte finden im Wankdorf Stadion statt.

Wunderschön ist der Frühling im Rosengarten zu beobachten inklusive Aussicht über die ganze Altstadt. Mit etwas Glück lassen sich im Bärenpark in dieser Jahreszeit Jungbären beobachten.

 

Bern im Sommer

Für eine Abkühlung sorgt in den heissen Somertagen der Aare Fluss der sich um die Altstadt schlängelt. Jedes Jahr beliebt bei Besuchern genau wie bei Einheimischen. Beim Marzili Bad kann nach Lust und Laune zwischen den offenen Schwimmbecken und dem Schwimmen in der Aare gewählt werden. Im Sommer sieht man auf der Aare zahlreiche Gummiboote. Eine beliebte Route ist mit dem Zug nach Thun und dem Gummiboot auf der Aare zurück nach Bern. Verlangen Sie bei uns einen Aaresack mit dem Sie bequem und trocken Ihre Kleider zum schwimmen mitnehmen.

 

Bern im Herbst

Wenn die Tage wieder etwas kürzer werden, bietet sich ein Besuch im Museum Zentrum Paul Klee genau so an, wie ein Herbstspaziergang auf dem Gurten oder zu einem der Tierparks. Sollte es mal regnerisch sein, lässt es sich in der längsten gedeckten Einkaufspromenade Europas, den Arkaden, in Bern Lauben genannt, bestens im Trockenen bummeln.

 

Bern im WInter

Im Winter wird in Bern zu einem Glühwein in den Weihnachtsmärkten gschnöigged (Berndeutsch für herumstöbern). Gleich mehrere Märkte sind in der Altstadt einfach zu Fuss erreichbar. Nicht zu verpassen ist die alljährliche Lichtshow Rendez-vous Bundesplatz mit spanndender Geschichte auf der Fassade des Bundeshaus. Neben der Eiskunstbahn beim Bundeshaus ist der Gurten ideal für eine verschneite Wanderung oder Schneesport für die Kleinen.


Bern entdecken

Die Hauptstadt der Schweiz lässt sich am besten mit dem öffentlichen Verkehr entdecken. Dazu erhalten Sie im Hotel Jardin ein kostenloses Bern-Ticket für die öffentlichen Verkersmittel in der Stadt Bern und Umgebung, dies während Ihres gesamten Auftenthaltes.
Erfahren Sie während einer Stadt-Führung oder einer Besichtigung des Bundeshauses mehr über die Stadt Bern. Auch eines der wichtigsten Wahrzeichen, der Zytglogge lässt sich innerhalb 15 Minuten vom Hotel Jardin aus besichtigen.

Für Kultur-Interessierte gibt es die Museums-Card, mit welcher Sie während 24 Stunden sämtliche Museen von Bern besuchen können. Highlights sind das Zentrum Paul Klee, das Einstein Haus und das historischen Museum mit permanenter Einstein-Ausstellung.

 

Die Schweiz entdecken

Bern ist in der Schweiz zentral gelegen. Von Bern aus sind die schönen schweizer Berge wie auch die Seen ideal erreichbar. Besuchen Sie das Jungfraujoch, das Schilthorn, Interlaken, Luzern oder sogar Zermatt mit seinem Matterhorn. Das Hotel Jardin Bern ist der ideale Ausgangspunkt um die Schweiz auf einem Tagesausflug zu entdecken.

 

Weiterführende Links