Buchen
Bester Preis

Inspiration

Bern im Herbst

Wenn die Tage wieder etwas kürzer werden, bietet sich ein Besuch im Zentrum Paul Klee genau so an, wie ein Herbstspaziergang auf dem Gurten oder zum Bären Park. Sollte es mal regnerisch sein,
lässt es sich in der längsten gedeckten Einkaufspromenade Europas, den Arkaden, in Bern Lauben genannt, bestens im Trockenen bummeln.
Bereits vormerken sollten sich Kunst-Liebhaber die anstehende Ausstellung von Gurlitt im Kunstmuseum Bern ab November 2017.


Bern entdecken

Die Hauptstadt der Schweiz lässt sich am besten mit dem öffentlichen Verkehr entdecken. Dazu erhalten Sie im Hotel Jardin ein kostenloses Bern-Ticket für alle städtischen Verkehrsbetriebe (Anreise) während Ihres gesamten Auftenthaltes.
Erfahren Sie während einer Stadt-Führung oder einer Besichtigung des Bundeshauses mehr über die Stadt Bern. Auch eines der wichtigsten Wahrzeichen der Zytglogge lässt sich besichtigen.

Für Kultur-Interessierte gibt es die Museums-Card, mit welcher Sie während 24 Stunden sämtliche Museen von Bern besuchen können. Highlights sind das Zentrum Paul Klee, das Einstein Haus und das historischen Museum mit permanenter Einstein-Ausstellung.